Zum Inhalt

Zur Navigation

Kinesiologische Austestungen in Ternberg bei Steyr

Ich arbeite in meiner Praxis viel mit kinesiologischen Austestungen, dabei vorwiegend mit dem Armlängenreflex. Dies ist eine gute Möglichkeit, innerhalb von wenigen Minuten von einem Problem zu dessen Lösung zu gelangen.

Es können damit sowohl Probleme und Beschwerden nach ihrer Priorität bewertet als auch die richtigen Heilmittel gefunden werden. Zum Beispiel kann ich kinesiologisch austesten, welche Nahrungsmittel Sie momentan gut vertragen und welche nicht, oder welche Bachblüten Ihnen momentan helfen.

Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erreichen und ausreichend Energie für Ihr tägliches Leben zur Verfügung zu haben.

 

Wie funktioniert eine kinesiologische Austestung?

Der kinesiologische Muskeltest bzw. Armlängentest ist eine Methode, mit der man gezielt körperliche und seelische Beschwerden orten kann. Man stellt zunächst eine Frage und übt dann einen leichten Druck auf den ausgestreckten Armmuskel aus. Reagiert der Muskel sehr schwach und gibt sofort nach, ist dies wie ein „Nein“ zu deuten. Bleibt er fest, ist es ein „Ja“ auf die Frage.

Es wird dabei nicht die Stärke des Muskels getestet, sondern die Reaktion auf einen Reiz, z. B. schwächt oder stärkt mich ein Gedanke, ein Lebensmittel, eine Substanz? Der Muskel gibt eine eindeutige Antwort.

Dies klingt zunächst unglaublich, aber wer es selbst erlebt hat, weiß von der eindeutigen Reaktion des Muskels. Selbst wenn man versucht ihn bewusst zu halten, gelingt dies nicht, wenn ihn ein Reiz schwächt.

So erhält die Kinesiologin ein Bild von dem Körper des Klienten und von dem, was ihn momentan belastet. Bereits Hippokrates wandte den Muskeltest vor 2000 Jahren an, ebenso die Mayas.

Kinesiologische Austestungen bei Mag. Silvia Ortner in Ternberg bei Steyr


Ich freue mich auf Ihren Besuch!